Urlaub in Kärnten

Kärnten - Urlaub am Millstätter See

Österreich, Millstätter See - Hotels, Ferienwohnungen und Ferienhäuser

Urlaub im Herzen Kärntens

Die Ferienregion Millstätter See liegt nahe Spittal nördlich des Drautals im österreichischen Bundesland Kärnten. Der See ist nach dem Wörthersee der zweitgrößte See Kärntens.

Der See selbst liegt inmitten einer herrlichen Bergpanoramakette – im Norden beispielsweise die circa 2000 Meter hohen Gipfel von Kamplnock, Tschiernock oder der MIllstätter Alpe. Unterkünfte finden sich in den Dörfern Pesenthein, Döbriach, Seeboden und natürlich Millstatt.

Hier befinden sich zahlreiche Unterkünfte wie Hotels, Apartments oder liebevoll eingerichtete Fremdenzimmer von Privatpersonen. Es gibt Ferienwohnungen und Ferienhäuser mit einem Seeblick, an den Sie sich noch lange erinnern werden.

Millstättersee, KärntenUrlaubsregion Millstättersee in Kärnten

Badespaß mit fabelhaftem Panorama

Der See ist einer der wärmsten Seen Österreichs, da er sehr wenig Wasserzu- und abflüsse besitzt. Gleichzeitig haben Sie hier jedoch die Garantie auf glasklares Süßwasser mit ausgezeichneter Wasserqualität. Im Strandbad vom Millstatt können Sie einen unvergesslichen Tag mit der Familie am See erleben.

Hier befinden sich mehrere Sprungtürme, Wasserrutschen, Kiosk und sogar eine Tauchschule – den Kindern wird es also nie langweilig. Oder wie wäre eine romantische Bootsfahrt zu zweit? – mit dem örtlichen Bootsverleih kein Problem. Für die, die es noch actionreicher mögen, werden noch Wassersportmöglichkeiten a la Wasserschi oder Parasailing angeboten.

Aber was dabei das wichtigste ist: Sie haben stets das herrliche Panorama im Blick.

 

Wanderrouten für Jedermann am Millstätter See

Natürlich können Sie in der Urlaubsregion rund um Millstatt auch Wandern. Typisch für die Wanderregion hier ist das terrassenförmige Gelände, was mit dem See auf 600 Metern Höhe beginnt, sich über das Hochplateau mit 900 Metern fortführt und schließlich zur Millstätter Alpe über 2000 Metern erstreckt.

Hier ist für jeden Geschmack etwas dabei – von einfachen 2 bis 4 stündigen Touren bis hin zu anspruchsvolleren Ganztagestouren. Garantiert ist eine unberührte Landschaft mit zahlreichen Quellen und urigen Berghütten. Hier können Sie Ihren verdienten Zwischenstopp einlegen und bei einer deftigen Jause – mit Speck, Bergkäse und frischem Brot - zu neuen Kräften kommen.