Urlaub in Kärnten

Urlaub in Klagenfurt

Städtereise nach Klagenfurt - Kunst, Kultur und Sportmöglichkeiten

Klagenfurt ist die Hauptstadt Kärntens und gleichzeitig die sechstgrößte Stadt Österreichs. Die Stadt und seine Umgebung beeindrucken durch die Seenplatte, die idyllische Landschaft und die unzähligen Freizeitgestaltungsmöglichkeiten.

Die Stadt selbst hat viel an Kultur und Sehenswertem zu bieten. Das Stadttheater namens Napoleonstadl ist auch bei den Einheimischen sehr beliebt und es werden hier anspruchsvolle Stücke vorgestellt.

Das Wahrzeichen der Stadt Klagenfurt ist der Lindwurm, der gleichzeitig das Wappentier der Stadt ist. Der Lindwurmbrunnen, der Herkules und das Untier darstellt, befindet sich auf dem Neuen Platz direkt vor dem Rathaus, welches einer der bedeutendsten Renaissancebauten der Region ist. Die Lindwurmsaga erzählt, dass einst ein schlangenähnliches Untier in den Wäldern der Region vom Wörthersee bis zur Drau trieb. Mit List und Mut konnten die Knechte jedoch das Tier töten und dort, wo einst der Turm des Herzogs stand, wurde eine freundliche Stadt erbaut – das heutige Klagenfurt.

Klagenfurt, KärntenKreuzbergl in Klagenfurt, Kärnten

An der Ostseite des neuen Platzes befindet sich eine Statue zum Gedenken an die Kaiserin Maria Theresia des Austro-Ungarischen Reiches. Sissi, wie sie liebevoll genannt wurde, wird von vielen Menschen heute noch bewundert und verehrt. Sie steht in Österreich als Zeichen der fraulichen Emanzipation und des Fortschrittes durch Frauen in der Politik und im Regierungswesen.

Das wohl älteste Gebäude der Stadt Klagenfurt ist das Haus zur Goldenen Gans, das sich am Alten Platz findet. Das historische Gebäude stammt aus dem Jahr 1489 und ist nicht nur das älteste sondern auch eines der schönsten Häuser der Stadt. Im Innenhof kann man ein schönes  Relief, das eine Frau und einen Zentauren darstellt, bewundern. Die Arkadengänge laden  zu einem Spaziergang im Innenhof des Hauses ein.

Das Landesmuseum Rudolfinum befindet sich ebenfalls in Klagenfurt. Durch seine Bibliothek mit wertvollen Sammlungen handelt es sich hier nicht nur um ein Museum sondern um eine wissenschaftliche Einrichtung. Hier können Sie Stücke aus den Bereichen Kunst, Kultur, Geschichte, Geografie und Mineralogie sowie Botanik bewundern. Eines der Highlights im Rudolfinum ist die Musikinstrumente Sammlung.

Ein weiteres, empfehlenswertes Museum ist das Bergbaumuseum im so genannten Kreuzbergl. In einem 50 m langen Stollen können Sie Mineralien und Edelmetalle sowie Werkzeuge aus dem Bergbau bewundern. Einmal jährlich findet im Stollen eine Sonderausstellung statt.

In Sachen Sakralbauten können Sie in Klagenfurt den Kärntner Dom und die Heiligengeistkirche bewundern. Ebenfalls hervorzuheben ist das Stift Viktring, ein ehemaliges Kloster. Romanische Fresken und Musterornamente aus der Lombardei bringen die Besucher zum Staunen.

Um diese und andere Sehenswürdigkeiten in Klagenfurt bewundern zu können, kann man verschiedene Stadtrundgänge unternehmen. Ein  Spaziergang durch die Fußgängerzone Alter Platz führt Sie an einigen der beschriebenen Sehenswürdigkeiten vorbei. Ein absolutes Highlight in Kärnten ist die Fußgängerzone Kramerstraße, welches die erste Fußgängerzone Österreichs war. In den Boden sind in Mosaiks verschiedene Wappen von Partnerstädten eingearbeitet und die prunkvollen Fassaden der Häuser umrahmen das Bild. Die Kramerstraße ist eine der beliebtesten Einkaufsstraßen von Klagenfurt. Hier finden Sie kleine Läden, Modegeschäfte, Lederwaren, Kunsthandwerk und allerlei. Natürlich befinden sich hier auch Cafés und Restaurants für das leibliche Wohl.

In und um Klagenfurt befinden sich außerdem  zahlreiche Erlebnis- und Themenparks wie beispielsweise der Miniaturen Park Minimundus oder der Reptilienzoo Happ, wo Sie die Welt der Echsen und Krokodile näher kennen lernen können.

Bei Schloss Mageregg etwas außerhalb von Klagenfurt befindet sich der Wildpark, der ganzjährig geöffnet hat. Hier können Sie verschiedenste Tiere in ihrer natürlichen Umgebung betrachten.

Für aktive Urlauber gibt es in Klagenfurt unzählige Möglichkeiten verschiedene Sportarten zu betreiben. Ein dichtes Netz an Radwegen bietet viele Strecken für Radfahrer und Inlineskater. In Klagenfurt befinden sich auch eine Halbmarathonstrecke und ein Sportpark am Kreuzbergl. Bei Schlechtwetter bietet sich das Hallenbad oder verschiedene Fitnesscentren. Durch die Nähe zum Wörthersee kann man in Klagenfurt so gut wie alle Arten von Wassersport betreiben. Im Winter kann man in Klagenfurt Eislaufen, Langlaufen und Ski fahren.

Klagenfurt, die Stadt des Lindwurms am Wörthersee, hat viel für einen Urlaub in Kärnten zu bieten. In Klagenfurt und Umgebung finden Sie eine große Auswahl an Hotels und Ferienwohnungen.